Wie finde ich defekte Links auf meiner Website?

Man findet einen interessanten Beitrag auf einer Website, klickt den Link zur Seite an und was erscheint? Eine 404-Fehlerseite. Ärgerlich. Nicht nur für den User, sondern auch für den Websitebetreiber. Der aktuelle User ist weg und für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist dies zudem äußerst negativ. Um solche Erlebnisse zu vermeiden, gibt es verschiedene Broken Link Checker. Die meisten CMS bieten dafür mittlerweile nützliche Plugins, aber auch online gibt es verschiedene Tools. Nachfolgend meine Favoriten.

Broken Link Checker für WordPress

Für die WordPress-Nutzer unter uns, gibt es ein sehr nützliches Plugin das ich selbst gerne nutze: Den Broken-Link-Checker. Das Plugin durchsucht Beiträge, Kommentare und andere Inhalte nach fehlerhaften Links und fehlenden Bildern. Zudem wird man benachrichtigt, falls fehlerhafte Links gefunden wurden.

Features

  • Überwachung von Links in eigenen Beiträgen, Seiten, Kommentaren, der Blogroll und benutzerdefinierten Feldern (optional).
  • Entdeckt Links, die nicht funktionieren, fehlende Bilder und Weiterleitungen.
  • Benachrichtigung über das Dashboard oder per E-Mail.
  • Stellt defekte Links anders in Beiträgen dar (optional).
  • Suchmaschinen werden davon abegehalten, defekten Links zu folgen (optional).
  • Du kannst Links suchen und filtern nach URL, verlinktem Text und so weiter.
  • Bearbeitung von Links direkt auf der Plugin-Seite. Es ist nicht nötig, jeden Beitrag manuell zu aktualisieren.
  • Fein einstellbar.

Quelle: https://de.wordpress.org/plugins/broken-link-checker/

Zum WordPress Plugin

Online Broken Link Checker

Unabhängig von WordPress oder einem anderen CMS, gibt es ein sehr gutes Online-Tool, den Online Broken Link Checker. Einfach die gewünschte URL eingeben, auf der nächsten Seite den Security-Code eintragen und los gehts.

Zum Online Tool

Online Tool: Siteliner

Ein weitere Online Tool ist Siteliner. Neben fehlerhaften Links, erhält man mit diesem Tool noch weitere nützliche Informationen (z. B. Duplicate Content) zu seiner Internetseite. In der kostenlose Version des Tools kann man 250 Seiten analysieren. Das sollte für die meisten kleineren bis mittleren Webseiten ausreichen.

Zu Siteliner

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich auf Deine Bewertung!

Broken Link Checker – Defekte Links finden
4.9 (97.33%) 15 votes